Vorwort

Nazis? Die gibt es hier nicht. Damit haben wir keine Probleme. Die bekommen hier kaum Stimmen.

Diese Antworten kommen oft, wenn nach Neonazis in Gemeinden und Städten in Deutschland gefragt wird. Ist das wirklich so? Zumindest in Niedersachsen haben wir erhebliche Probleme mit neonazistischen Aktivitäten und Erscheinungsformen. Deshalb wollen wir Euch auf dieser Seite einen Überblick über verschiedene Gruppierungen innerhalb der Nazi-Szene – Kameradschaften, NPD und Autonome Nationalisten – sowie über Aktivitäten wie Konzerte, Demonstrationen und Treffpunkte geben und Euch ein paar einschlägige Läden zeigen. Zudem sollen hier Eure Fragen beantwortet und Euch ermöglicht werden, speziell an Informationen zu dem Ort zu gelangen, der Euch interessiert. Ein Ziel dieser Seite ist es also Nazistrukturen aufzudecken, darüber zu informieren und so Gegenmaßnahmen zu initiieren. Denn durch das Verschweigen der Existenz von Nazis und ihrer Aktivitäten wird das Problem nur schlimmer. Wir müssen Neonazis entschlossen entgegentreten, aber genauso entschlossen ihrem Gedankengut (Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Nationalismus), das sich zu häufig auch in der Mitte der Gesellschaft wiederfindet. Deshalb schließt Euch zusammen! Eine Auflistung verschiedener regionaler Bündnisse findet Ihr auf der Seite Gegenbewegung.

Hinweise zur Nutzung der Seiten

Insgesamt gibt es sechs Rubriken, in denen wir Euch über Nazis in Niedersachsen und ihre Organisationsstrukturen sowie über Gegenbewegungen informieren. Für vier dieser Rubriken stehen thematische Landkarten zur Verfügung, die Euch eine schnelle Übersicht über die Situation in Niedersachsen ermöglichen. Die Recherche für diese Seite erfolgte im Netz auf verschiedenen Infoportalen über Nazis, auf den Seiten von Nazis, in den Drucksachen des Niedersächsischen Landtags, im Verfassungsschutzbericht und durch Gespräche mit Menschen vor Ort. Vereinzelt sind Zitate in den Texten und Übersichten zu finden, dort finden sich direkte Quellenverweise. Aufgrund der rechtlichen Lage werden nur die Namen der Menschen voll ausgeschrieben, die im Verfassungsschutzbericht genannt werden und die ein Mandat oder eine öffentliche Funktion innehaben. Alle anderen Namen werden nur abgekürzt aufgeführt. Und zuletzt: Wir versuchen, wichtige aktuelle Entwicklungen zeitnah aufzugreifen und Euch die Infos darüber zur Verfügung zu stellen.Allerdings erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Diese Seite bietet einen groben Überblick über die Neonazi-Szene in Niedersachsen. Für tiefere Einblicke sei Euch eine weitere Recherche unter anderem auf den Seiten, die auf der Seite Gegenbewegung genannt sind, empfohlen.

Ergänzt uns!

Falls Ihr etwas vermisst, was hier noch rein muss, dann schreibt uns an mail@infos-gegen-nazis.org – wir freuen uns immer über konstruktive Anmerkungen und Kritik!

Veröffentlicht unter Uncategorized